SPENDEN

Damit der Traum vom eigenen Retreatzentrum Wirklichkeit werden kann, brauchen wir jede Menge Unterstützung. Sobald wir mit dem Umbau beginnen können, darf gern auch tatkräftig mit angepackt werden.

Im Augenblick brauchen wir aber vor allem eines: Geld!

Zu Baubeginn im Mai 2022 wollen wir 400.000 € Eigenkapital aus Spenden stellen. Das sind knapp 30 % der geschätzten Gesamtkosten (26,7 %).

Zusätzlich benötigen wir dann noch ca. 1,1 Million an Fremdkapital. Wir streben eine Mischung aus Privat- und Bankkrediten an (300.000 € Privatkredite, 700.000 € Bankkredite, 100.000 € Förderungen).

Im Mai 2021 erwarten wir die Kostenschätzung der Architekten. Sie bildet die Grundlage, um mit den Banken in konkrete Kreditverhandlungen zu treten. Es ist notwendig, zu diesem Zeitpunkt bereits eine gute Eigenkapitalsumme vorweisen zu können. Deshalb wollen wir bis Mai 2021 270.000 € an Spenden und 300.000 € an Privatdarlehen erreicht haben.

Bis April 2021 sind bereits 141.000 € Spenden eingegangen und 270.000 € Privatdarlehen zugesagt worden.

Wir freuen uns über Spenden in jeder Größenordnung! 

FRAGEN

Wenn du Fragen zum Spenden hast oder ein privates Darlehen geben kannst, dann wende dich per Email bitte an Aryabandhu:

aryabandhu@buddhistisches-tor-berlin.de

Allgemeine Fragen kannst du an diese Adresse richten:

info@rote-burg.de

Wir suchen idealerweise zinslose private Darlehen über mindestens 30.000€ für 10 Jahre.

SPENDEN

Wenn du spenden möchtest, dann überweise den Betrag bitte direkt auf unser Konto. Andere Überweisungswege sind zwar komfortabel, für uns aber mit hohen Gebühren verbunden.

Wichtig ist, dass du im Betreff „SPENDE FÜR ROTE BURG“ angibst.

KONTO

Buddhistische Gemeinschaft Triratna Berlin e.V.

Bank: GLS Gemeinschaftsbank

IBAN: DE10 4306 0967 8026 3379 03

BIC: GENODEM1GLS

FINANZIERUNGSKONZEPT

Die momentan geschätzten Gesamtkosten für den Erwerb des Grundstücks und den Umbau belaufen sich auf 1,5 Millionen €.

EIGENKAPITAL
Bereits erhaltene Spenden
120.000 €
Fundraising bis Mai 2021 (Kreditaufnahme)
150.000 €
Fundraising bis Mai 2022 (Baubeginn)
130.000 €
EIGENKAPITAL GESAMT
400.000 €
FREMDKAPITAL
Privatkredite
300.000 €
Bankkredite
700.000 €
Fördermittel (z.B. für energetische Sanierung)
100.000 €
GESAMTBUDGET
1.500.000 €

</br>